»Lmgtfy!« »Dada-Ad!« »Wissen Sie wie man wirbt?« »GEMA; no more.« »Designer.« »How can we be of service?« »Jetzt gibt’s was auf die Ohren!« »Dinosigner.« »Sudo instead of please.« »Innovativ? Wir katalysieren Trends zeitnah!« Audiovisuelle Komposition

64Bit Finder — 64Bit Finder

64Bit Finder — 64Bit Finder

Vielen Dank an Blogglik für diesen Artikellink!

Nun bin ich mir gar nicht sicher, ob er ihn mir schickte weil Besserung in Sicht ist, oder weil es einfach verflucht peinlich ist bei Maschinen der heutigen Zeit aufs OS warten zu müssen. Vor allem bei, z.b. abgehangenen Netzwerkplatten, oder bis sich der Ordnerinhalt zeigt, oder oder oder. dafür aber Schatten an Fensterrändern sind (okay macht die Grafikkarte) usw. Es war AMIGA Usern schon vor 15 oder mehr Jahren vergönnt 24Bit Farben zu sehen und absolut alles verzögerungsfrei, okay nicht skalierbar, aber das Look & Feel eines Rechners damals war … verglichen mit heute; konkurrenzfähig.

Hoch lebe der Konsum, hoch lebe die Konsumentenverarsche.

PS.: Serh schön der Tippfehler in der URL der Macnews.