»Innovative? Yes, we catalyse trends!« »Innovativ? Wir katalysieren Trends zeitnah!« »Dinosigner.« »Designer.« »Dada-Ad!« »Lmgtfy!« »Jetzt gibt’s was auf die Ohren!« »Feeding Ears since 1998« »How can we be of service?« »Wissen Sie wie man wirbt?« Audiovisuelle Komposition

Guitar Rig

Guitar Rig

Endlich wieder Gitarrespielen. Native Instruments haben mit Absynth ja seit langem eine Perle im Programm. Mit digitalen Simulationen von Gitarrenverstärkern hab ich mich ja lange schwer getan. Aber nun muss ich sagen das Guitar Rig doch den Konkurenten Amplitube überholt hat. Das mag nicht für jeden Sound gelten, auf jeden Fall für die Menge zuordbarer Störgeräusche.

Fragwürdig finde ich allerdings folgende Handbuchbemerkung:

»2.6 Werden Sie kreativ!
Wenn GUITAR RIG 3 erst einmal läuft und mit der Audio-Hardware kommuniziert,
kann der Spaß beginnen.«

Ob man so seine fröhlichen Käufer ansprechen sollte? Ich weiß es nicht. Der Absatz davor ist »Vorsicht!« betitelt.

Aber, Gitarristen die Handbücher lesen sind vermutlich eh die Ausnahme?