»Dada-Ad!« »Dinosigner.« »GEMA; no more.« »Jetzt gibt’s was auf die Ohren!« »Sudo instead of please.« »Lmgtfy!« »How can we be of service?« »Designer.« »Innovativ? Wir katalysieren Trends zeitnah!« »Viral ist, wenn man trotzdem linkt.« Audiovisuelle Komposition

Stoke Borchert

Webseite

Stoke Borchert

  • Webdesign und Konzept von Schlicht und Ergreifend
  • Umsetzung von Digital Noises
  • Besonderheiten: Google Webfont
  • Austauschen des Inhalts via Javascript
  • Navigations Highlights mit Jquery Plugin „Lavalamp“

 

 

 

20110406-122911.jpg