»Jetzt gibt’s was auf die Ohren!« »Dada-Ad!« »Dinosigner.« »Viral ist, wenn man trotzdem linkt.« »GEMA; no more.« »Dinosigner.« »GEMA; no more.« »Designer.« »Lmgtfy!« »Dada-Ad!« Audiovisuelle Komposition

Metal goes Hummelfigürchen

Metal goes Hummelfigürchen

Ich gebe zu, ich musste etwas länger überlegen bevor ich das folgende Bild mit den Blog aufnahm. Aber es illustriert einfach zu gut die Kombination schlechten Geschmacks zweier Welten oder auch zweier Generationen. Hummelfigürchen sind einfach der Tod in Porzelan und Keramik, ja oft sogar In Plastik. Was liegt da näher als diese Ausgeburt farbig glasierter Grausamkeit mit dem absurdesten Alice Cooper Klischee der Welt zu vereinen.

Okay, die Hummelfiguren sind schon absurd gruselig genug (und glaubt mir, ich musste mal neben welchen essen), aber mit der hier dargestellten Mischung bekommen sie einen morbid von Haagenschen Reiz. Jetzt eignen sie sich hervorragend, um sich bei Tisch über den bevorstehenden Besuch der Körperwelten zu unterhalten oder um andere medizinische Themen anzuschneiden.

Letztendlich, bekommen so beide Stile unerwartet einen Wert.

Guten Appetit!

METAL!

PS. Wer sich mit Hummelfiguren etwas intensiver auseinander setzen möchte kann das gerne auf Wikipedia tun. Dort lernt man sogar das nicht alles humanoid wirkende in dieser Größe die Bezeichnung Hummel verdient.