»Designer.« »Innovative? Yes, we catalyse trends!« »Dinosigner.« »Dinosigner.« »GEMA; no more.« »How can we be of service?« »Sudo instead of please.« »Jetzt gibt’s was auf die Ohren!« »Feeding Ears since 1998« »Dada-Ad!« Audiovisuelle Komposition

de Stijl

de Stijl

Rot, Gelb und Blau, die Primärfarben, zusammen mit Schwarz, Weiß und Grau sowie ausschließlich horizontale und vertikale Linien waren das hervorstechende Stilmittel von »De Stijl«.

1917 in Leiden (Südholland) gegründet und mit dem Tode von Theo van Doesburg (* 30. August 1883 — † 7. März 1931) im Jahr 1931 beendet.

 Theo van Doesburg
(Theo van Doesburg)

Die zentralen Mitglieder der »De Stijl«-Gruppe waren, neben Doesburg, Piet Mondrian (7. März 1872 — 1. Februar 1944) und Gerrit Thomas Rietveld (* 24. Juni 1888 — † 25. Juni 1964).

 Gerrit Thomas Rietveld - Chair
(Gerrit Thomas Rietveld)

Das Ziel der Maler, Architekten und Designer war entgegen des weit verbreiteten Glaubens nicht Materialismus sondern absolute Simplifizierung und Abstraktion.

Piet Mondrian, Composition with Yellow, Blue, and Red
(Piet Mondrian, Composition with Yellow, Blue, and Red, 1921)

Bilder: